Wir sind zurück!!!

Freundinnen und Freunde,

nach dem es hier über ein Jahr keine Neuigkeiten mehr gab, gibt es folgendes zu vermelden:
Wie die meisten es sicherlich schon über facebook mitbekommen haben, sind wir wieder komplett. In den letzten Monaten haben wir viele neue Songs geschrieben, die ihr alle bei unserem kommenden Gig hören könnt. Daher bitte in Euren Kalander vermerken:

Tumulus Live im Wittener Famous am Samstag, den 25. November.
Anlässlich des Metal for Mercy on Stage spielen wir als dritte von vier Bands. Headliner sind DARKNESS.

10 Jahre Tumulus – ein neuer Anfang

Nach zehn unglaublichen Jahren, unzähligen Proben, fast 50 Konzerten und zwei EPs hat sich Pit dazu entschlossen, die Band zu verlassen, um musikalisch neue Wege zu gehen. Nach solch einer langen Zeit ist dies für jeden von uns nachvollziehbar, auch wenn es im ersten Moment natürlich sehr schade ist.

An dieser Stelle wünschen wir Pit natürlich alles Gute und wir sind sehr gespannt, was musikalisch in Zukunft von ihm zu hören ist.

Sowohl Benni als verbleibendes Gründungsmitglied als auch Tika und Roman haben sich dazu entschlossen als „Tumulus“ weiterzumachen und die Band auf neue Wege zu leiten. Aus diesem Grunde starten wir folgenden Aufruf, der sich besonders an die Gitarristen da draußen richtet:

WER HAT BOCK BEI TUMULUS AN DER KLAMPFE EINZUSTEIGEN????

Sommerpause

An dieser Stelle vielen Dank an alle, die uns in der Zeche beim Emergenza Ruhrfinale unterstützt haben. Es war verdammt cool, in der Zeche zu spielen.

Wir gehen jetzt in die Sommerpause. Nach der Sommerpause arbeiten wir weiter an unserer Veröffentlichung sowie neue Live-Dates. 

Der Zug rollt weiter…

Bochum, du warst wiedermal Klasse! Vielen Dank für den Support beim Emergenza Halbfinale im Riff!!! Platz 3 und damit eine Runde weiter. Wir sehen uns am Samstag, den 16. Juli in der Bochumer Zeche. Karten gibt es bei uns.

Vorher haben wir aber noch ein Heimspiel. Im Wittener Treff spielen wir anlässlich des 100. Metal for Mercy on stage am Freitag, den 6. Mai mit den Bands Pastör, DBE und A Sable Opiate. Kommt vorbei, rockt mit uns und unterstützt den Metal for Mercy e.V.

Auf Wiedersehen Trompete, hallo Riff!

Bochum, vielen Dank für den geilen Abend beim Emergenza Bandcontest. Die Hütte war voll und ihr wart richtig gut drauf!!! Zum Weiterkommen hat es gereicht:

Top 4 Publikumswertung – 1. Platz Jurywertung

Nächste Station: 30. April, Riff Bochum
Weitere Informationen folgen in Kürze.

Hier geht es zur Review vom Gig am Samstag.